Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum 2017

Informationsveranstaltung

Planung, Potenziale, Erfahrungen

Sicherung der Unternehmensnachfolge

In welche Hand übergebe ich mein Unternehmen und wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Mit dieser Frage sind jährlich mehrere tausend Betriebe in Baden-Württemberg konfrontiert, vor allem Mikro- und Kleinunternehmen, die weniger als 10 bzw. 50 Mitarbeiter/-innen beschäftigen. Gesunde Unternehmen und der Erhalt wertvoller Arbeitsplätze in der Fläche sind die Basis der baden-württembergischen Wirtschaftskraft.

Programm

18:00
Begrüßung:
Dieter Karle,Vorstand, Volksbank Hohenlohe eG
Ralf Schnörr, Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Heilbronn-Franken

18:15   
„Was ist mein Betrieb wert?“
Bernd Juhl, Unternehmensberater, Neu-Ulm

19:15
Steuerliche Aspekte in der Unternehmennachfolge
Friedrich Sterr,
Steuerberater/vereidigter Buchprüfer
Sterr & Kollegen PartGmbB StB/vBP/RAe, Künzelsau

19:45   
Finanzierung einer Betriebsübernahme, öffentliche Fördermöglichkeiten
Referent: DZ Bank

20:00
Ausklang mit Imbiss

Kooperationspartner: Die Durchführung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Volksbank Hohenlohe eG, und den Kreishandwerkerschaften Heilbronn-Öhringen, Main-Tauber-Kreis und Schwäbisch Hall.

Die Informationsveranstaltung wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden Württemberg gefördert. 

Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Wann: 16.11.2017 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Volksbank Hohenlohe eG, Hauptstelle Künzelsau, Stuttgarter Straße 10, 74653 Künzelsau

Veranstalter: Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Anfahrtsplan: