Checkliste Notfallvorsorge

© Handwerkskammer ReutlingenLupe
© Handwerkskammer Reutlingen

Was ist, wenn der Chef plötzlich ausfällt? Ist man auf eine solche Situation nicht vorbereitet, droht im schlimmsten Fall die Betriebsschließung. Wer sich als Firmenchef für den Notfall richtig rüsten will, sollte einen individuellen Notfallkoffer zusammenstellen, der eine reibungslose Fortführung der Unternehmensgeschäfte sicherstellt.



Diese Dokumente gehören unbedingt in den Notfallkoffer:

Testament

Vollmachten (Handlungs- und Vorsorgevollmacht, beruflich/privat)

  • Bankvollmachten
  • Postvollmacht
  • Patientenverfügung

Versicherungspolicen

  • Lebensversicherungen
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen

Verträge

  • Gesellschafterverträge
  • Handelsregisterauszüge
  • Grundbuchauszüge
  • Mietverträge
  • Leasingverträge
  • Ehevertrag
  • Kreditverträge

Schlüssel und Zugangscodes

  • Passwörter
  • PINs und TANs
  • Rezepturen

Kerninformationen

  • Status der aktuellen Aufträge
  • Vertretungsplan mit persönlichen Daten der Vertreter
  • Liste der Schlüsselkunden und Schlüssellieferanten
  • Liste der bestehenden Bankverbindungen
  • Vermögensaufstellung
  • Jahresabschlüsse der letzten drei Jahre

Es ist empfehlenswert, den Notfallkoffer einmal jährlich zu aktualisieren. Außerdem sollte mindestens zwei Personen bekannt sein, wo sich der Notfallkoffer befindet.

Berliner Testament

Beim Berliner Testament handelt es sich um eine Nachlassvereinbarung auf Gegenseitigkeit zwischen Ehepartner und stellt die Mindestforderung einer Erbregelung dar. Um die Erbfolge konkreter zu bestimmen, ist ein notarielles Testament empfehlenswert.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Unternehmensberatern der Handwerkskammer oder hier: www.selbstaendig-im-handwerk.de

Ansprechpartner

 
Ansprechpartner

Dipl.-Betriebswirt (BA) Erhard Steinbacher
Unternehmensberatung

Tel. 07131 791-173
Fax 07131 791-2573
Erhard.Steinbacher@hwk-heilbronn.deE-Mail
Erhard.Steinbacher@hwk-heilbronn.de

 
Ansprechpartner

Dipl.-Betriebswirt (FH) Paul Mendel
Unternehmensberatung

Tel. 09341 925120
Fax 07131 791-2595
Paul.Mendel@hwk-heilbronn.deE-Mail
Paul.Mendel@hwk-heilbronn.de

 
Ansprechpartner

Dipl.-Betriebswirt (FH) Andreas Weinreich
Unternehmensberatung

Tel. 0791 97107-12
Fax 07131 791-2596
Andreas.Weinreich@hwk-heilbronn.deE-Mail
Andreas.Weinreich@hwk-heilbronn.de

Seite aktualisiert am 22. Februar 2016online seit 02. Oktober 2007

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

kampagnenlogo