argum

2018 beruflich durchstarten

Endlich den Meister machen oder mit einem Kfz-Lehrgang beim Chef punkten? Jetzt gibt es die Chance dazu: Das neue Weiterbildungsprogramm der Handwerkskammer ist da.

Das neue Weiterbildungsprogramm der Handwerkskammer bietet ein vielfältiges Angebot für sämtliche Branchen. Sowohl Kurse zu den Themen Betriebswirtschaft, Recht und EDV, als auch technische Fachlehrgänge und Meistervorbereitungskurse stehen zur Verfügung.

Auf dem Laufenden bleiben

Weiterbildung ist nicht nur etwas für Aufsteiger, für ganz Ehrgeizige. Im Job auf dem Laufenden zu bleiben oder etwas ganz Neues zu lernen, ist oftmals einfach notwendig. Betriebsinhaber und ihre Mitarbeiter sind permanent mit Gesetzesänderungen, neuen Produkten und Technologien konfrontiert. Immer größerer Kostendruck und ein härterer Wettbewerb kommen hinzu. Gut, wenn es da jemanden gibt, der einen an die Hand nimmt und unterstützt. Deshalb: Gleich im Internet das aktuelle Kursprogramm anschauen oder die neue Weiterbildungsbroschüre bestellen. 

 Weitere Informationen

Kurse und Seminare online finden:

Kurssuche

Gedruckte Broschüre bestellen:

Telefon 07131 791-2710, E-Mail: info@btz-heilbronn.de

Einstieg zum Aufstieg

Das Motto "wer rastet, der rostet" gilt aber nicht nur für Handwerker, sondern auch für das Weiterbildungsprogramm der Handwerkskammer. Neben bewährten Kursen gibt es auch neue Angebote. Unter der Rubrik "Einstieg zum Aufstieg" sind ab sofort Seminare zu finden, die zusätzlich rund um die Meistervorbereitung angeboten werden. Zum Beispiel das Seminar "Mathematikvorbereitung für die Meisterprüfung". Wiederholt wird das Umstellen von Gleichungen und Formeln, Geometrie, Bruch- und Prozentrechnen. Auch der Umgang mit Flächen und Körpern sowie gängige Winkelfunktionen stehen auf dem Programm.

Beratung der Kammer nutzen

Bei der Vielzahl der Angebote empfiehlt es sich, eine Beratung für die individuelle Karriereplanung in Anspruch zu nehmen. Dabei werden auch die bisherigen schulischen und beruflichen Stationen berücksichtigt. Außerdem können Kursinhalte an den Bedarf eines Unternehmens angepasst werden. So entsteht ein passgenaues Seminarkonzept, das speziell auf die Problemstellung eines Betriebs und den Wissensstand seiner Mitarbeiter eingeht.