Voller Einsatz: Beim Trollinger Marathon in Heilbronn nehmen auch 2015 wieder zahlreiche Handwerker an den Internationalen Handwerksmeisterschaften teil.
Schaffert
Voller Einsatz: Beim Trollinger Marathon in Heilbronn nehmen auch 2015 wieder zahlreiche Handwerker an den Internationalen Handwerksmeisterschaften teil.

Das Handwerk im Lauffieber

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 23. Februar 2015:

Einsatz, Können, Teamgeist, Fairness – das sind Werte, die Sport und Handwerk gleichermaßen auszeichnen. Das Handwerk ist aber auch geprägt von der Vielfalt der Gewerke: Jugendliche haben die Wahl zwischen mehr als 130 verschiedenen Ausbildungsberufen.

Deshalb geht das Handwerk beim Trollinger-Marathon und Halbmarathon am 17. Mai 2015 in Heilbronn mit dem selbstbewussten Spruch "Rekordhalter in 130 Disziplinen" an den Start. Der Slogan wird auch beim diesjährigen Lauf wieder die Rücken von rund 6.000 Läufern zieren. Neu ist dagegen das Design der Laufshirts. Die Farben grün für Männer und pink für Frauen bringen dieses Jahr noch mehr Farbe in Spiel.

Internationale Handwerksmeisterschaften

Daneben wird es zum 15. Mal die Sonderwertung "Internationale Handwerksmeisterschaften" beim Trollinger-Marathon geben. Wer einen handwerklichen Beruf erlernt hat, in einem Handwerksbetrieb oder einer Handwerksorganisation arbeitet, ist hier genau richtig. Sowohl Einzelpersonen als auch Mannschaften dürfen an den Start gehen. Die Teilnahme an weiteren Sonder- und Mannschaftswertungen ist parallel dazu möglich.

Schnell sein lohnt sich nicht nur beim Lauf: Noch bis zum 31. März 2015 profitieren Teilnehmer von reduzierten Gebühren: Beim Halbmarathon sind es 32 Euro, beim Marathon 42 Euro und beim Staffellauf 80 Euro.

Für alle Teilnehmer der Internationalen Handwerksmeisterschaften gibt es wieder ein kleines Geschenk. Die Handwerker können sich dieses am Stand der Handwerkskammer im Marathonzelt abholen.