showcake, Fotolia

Förderpreise für Umweltschutz

Immer mehr Handwerksbetriebe setzen auf betrieblichen Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften und sind so Vorbilder für die Wirtschaft und die Bürger im Land.

Durch die Verleihung von Umweltpreisen sollen vorbildliche Leistungen und Pilotprojekte aufgezeigt und prämiert werden.



Vorbildliche Leistungen anerkennen

Die begrenzte Verfügbarkeit von Rohstoffen, die Entwicklungen im Stahlbereich, die steigenden Preise für fossile Brennstoffe, Strom und Wasser, aber auch die sich mehrenden Wetterkapriolen führen uns eindrucksvoll vor Augen, dass wirtschaftliches Handeln ohne die Belange des Umweltschutzes zu berücksichtigen ein Irrweg ist. Nur die Unternehmen, die knappe Ressourcen optimal einsetzen, werden auf mittlere und lange Sicht erfolgreich bleiben.

Durch die Verleihung von Umweltpreisen sollen vorbildliche Leistungen und Pilotprojekte aufgezeigt und andere Unternehmen dazu animiert werden, den vorgestellten Beispielen zu folgen und ihre Anstrengungen in diesen Bereichen zu verstärken.

Für kleine und mittelständische Unternehmen sind folgende zwei Preise besonders interessant. Beide Wettbewerbe werden im zweijährigen Turnus ausgeschrieben:

Unterstützung für Mitgliedsbetriebe

Der Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT), Uwe Schopf , kennt die Anforderungen der Wettbewerbe und unterstützt Mitgliedsbetriebe bei der Teilnahme.

Allee 76
74072 Heilbronn
Tel. 07131 791-175
Fax 07131 791-2575
Uwe.Schopf--at--hwk-heilbronn.de