Generationenfreundlicher Betrieb

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 2. Februar 2016:

Am 18. Februar und 25. Februar 2016 findet von 9 bis 17 Uhr im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Heilbronn-Franken (BTZ) der nächste Lehrgang "Generationenfreundlicher Betrieb – Service und Komfort" statt.

Das Markenzeichen „Generationenfreundlicher Betrieb - Service und Komfort“ richtet sich an Handwerksbetriebe, die generationenfreundliche Produkte und Dienstleistungen entwickeln, anbieten und wirksam vermarkten wollen.

Generationenfreundliche Handwerksbetriebe gewinnen nicht nur eine zufriedenere, sondern auch treuere Kundschaft und haben Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Betrieben. Verbraucherinnen und Verbraucher profitieren von mehr generationengerechten Produkten, Dienstleistungen und Beratungsleistungen, die ihnen Komfort und Sicherheit in den eigenen vier Wänden bieten. Sie finden leichter Angebote und Dienstleistungen, die ihre Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigen.
Unterstützt wird das Markenzeichen vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH).

Das Kursentgelt beträgt 270 Euro.

Informationen und Anmeldung

Nähere Informationen zum Thema erhalten Sie bei Monika Dietrich unter Telefon 07131 791-2714 oder per E-Mail an info@btz-heilbronn.de.