David Haas gründete im Mai 2014 die Via Studios in Schwäbisch Hall-Sulzdorf.
privat
David Haas gründete im Mai 2014 die Via Studios in Schwäbisch Hall-Sulzdorf.

Gründer des Monats aus Schwäbisch Hall

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 29. August 2014:

Jeden Monat sucht das Internetportal www.selbstaendig-im-handwerk.de einen Gründer des Monats aus Baden-Württemberg. Im August konnte sich David Haas diesen Titel sichern. Der junge Handwerker gründete im Mai 2014 die Via Studios in Schwäbisch Hall-Sulzdorf. Der Fotograf fühlt sich in der Werbe- und Industriefotografie genauso zuhause wie bei Veranstaltungen. Auch Film und die 360-Grad-Panoramafotografie gehören zu seinem Repertoire. Seine Hauptzielgruppe sind gewerbliche Kunden aus Industrie und Handwerk.

Handwerkerfamilie

David Haas ist schon früh mit dem Thema Selbständigkeit in Berührung gekommen: Seine Eltern führen in der vierten Generation eine Bäckerei. "Der Wunsch, sich selbst zu verwirklichen war schon immer da", erklärt der Jungunternehmer im Interview mit "Selbstständig im Handwerk" . Im Sinne der Familientradition entschied er sich zunächst für eine Bäckerausbildung. Auf einer Reise durch Kanada während seiner Zeit als Bäckergeselle wuchs in ihm jedoch der Wunsch, sich als Fotograf selbstständig zu machen. 2008 begann er eine dreijährige Fotografie-Ausbildung in Heilbronn. Im Mai 2014 gründete David Haas dann die Via Studios.

Zukunftspläne

"Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und gehe jeden Tag sehr gerne zur Arbeit", zeigt sich David Haas mit seiner Entscheidung zur Selbstständigkeit zufrieden. Dabei hat der Fotograf bereits weitere Pläne für die Zukunft: Im kommenden Jahr möchte er einen ersten Mitarbeiter in Vollzeit einstellen, für die mittelfristige Zukunft könnte er sich auch die Tätigkeit als Ausbilder vorstellen. "Natürlich würde ich gerne ein paar motivierte Angestellte haben und große Kampagnen fotografieren, aber bis es soweit ist, mache ich glücklich weiter so wie bisher."