Heiko Kubenka

Kaufmann für Büromanagement

Durch die ÜBA-Lehrgänge wird sichergestellt, dass alle Auszubildenden alle relevanten Fertigkeiten ihres Berufes erlernen. Unabhängig von ihrem Ausbildungsbetrieb und in der erforderlichen Tiefe.

Hier finden Sie die einzelnen Kursmodule und -inhalte für den Beruf Kaufmann für Büromanagement im Überblick.

G-BUEM/14 Grundlagen des Büromanagements (1Woche)

  • Einordnung des Ausbildungsbetriebes innerhalb des Handwerks und seiner Organisationen
  • Gestaltung des Arbeitsplatzes unter Berücksichtigung von Arbeitsplatzergonomie, Technischer Ausstattung, IT-Sicherheit
  • Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens anhand von Übungen im betrieblichen Rechnungswesens
  • Grundlagen des internen und externen Schriftverkehrs unter Berücksichtigung von Standards und Normen verstehen
  • Interner und externer Informationseingang, Termine, Reisen und Veranstaltungen planen

BUEM1/14 Kundenorientierte Geschäftsprozesse (1 Woche)

  • Kommunikationsprozesse: Kommunikationsregeln im Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern kennen und anwenden
  • Marketing und Vertrieb: Absatzfördernde Maßnahmen kennen und anhand von Fallbeispielen anwenden, Vertriebswege und - strukturen aufzeigen
  • Kundenservice: Rückmeldungen der Kunden systematisch bearbeiten, Maßnahmen zur Kundenbindung organisieren und auswerten
  • Projektarbeit: Regeln der Projektarbeit kennen und anhand von betrieblichen Fallbeispielen unter zeitlichen, finanziellen, personellen, organisatorischen und planerischen Aspekten anwenden

BUEM2/14 Informationsverarbeitung (1 Woche)

  • Betriebliche Fallbeispiele bearbeiten mit Hilfe von Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationstechniken
  • Gezielte Recherchen im Internet durchführen sowie Informationen systematisch bewerten und aufbereiten
  • Den betrieblichen Nutzen von Internet und Intranet, sozialen Netzwerken E-Business/E-Government aufzeigen und Risiken einschätzen
  • IT-Sicherheit: Notfallmanagement, Datensicherung, Datenschutz

BUEM3/14 Finanzbuchhaltung und Controlling (1 Woche)

  • Gliederung des betrieblichen Rechnungswesens
  • Belege erfassen und Geschäftsvorfälle buchen, Zahlungsvorgänge überwachen, Mahnwesen organisieren
  • Monatsabschluss durchführen
  • Jahresabschluss vorbereiten
  • Bilanz- und Erfolgskennzahlen ermitteln, Daten für die Kosten- und Leistungsrechnung bereitstellen

BUEM4/14 Betriebliche Aufträge (1 Woche)

  • Gliederung des internen Rechnungswesens sowie Struktur des Kosten- und Leistungsrechnung kennen
  • Für die Auftragskalkulation relevante Daten ermitteln und aufbereiten
  • Betriebliche Aufträge kalkulieren
  • Aufträge abwickeln

BUEM5/14 Personalverwaltung (1 Woche)

  • Funktionen und Zusammenwirken des Unternehmens mit Organisationen wie Arbeitsagentur, Gewerkschaften, Sozialsversicherungsträger und Finanzbehörde
  • Aufgaben im Rahmen der Personalbeschaffung bearbeiten
  • Entgeltabrechnung
  • Personalsachbearbeitung, zum Beispiel Urlaubs- und Krankenlisten



Carmen Fuder

Bildungs- und Technologiezentrum

Wannenäckerstr. 62
74078 Heilbronn
Tel. 07131 791-2708
Fax 07131 791-2581
Carmen.Fuder--at--btz-heilbronn.de