Die neuen Sachverständigen im Handwerk zusammen mit ihren Vereidigern (v.l.): Hauptgeschäftsführer Ralf Schnörr, Jürgen Vossler, Guido Lock, Kammerpräsident Ulrich Bopp, Rüdiger Mohn, Leiter der Rechtsabteilung.
Handwerkskammer/GF
Die neuen Sachverständigen im Handwerk zusammen mit ihren Vereidigern (v.l.): Hauptgeschäftsführer Ralf Schnörr, Jürgen Vossler, Guido Lock, Kammerpräsident Ulrich Bopp, Rüdiger Mohn, Leiter der Rechtsabteilung.

Neue Sachverständige vereidigt

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 20. Oktober 2014:

Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken hat zwei neue Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt. Jürgen Vossler aus Weikersheim  für das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk, sowie Guido Lock aus Gundelsheim für das Augenoptikerhandwerk.

Sie helfen ab sofort als neutrale Experten weiter, wenn es zum Streit zwischen Kunde und Handwerker gekommen ist. Sachverständige sind besonders qualifizierte Handwerker, die ihre Eignung durch Sachkunde, Unabhängigkeit, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit nachgewiesen haben.

Einsatzgebiete

Mit Hilfe eines Privatgutachtens können Verbraucher beispielsweise entscheiden, wie sie im Streitfall weiter vorgehen: Prozess ja oder nein? Grundlegende Bedeutung kommt den Sachverständigen in ihrer Tätigkeit als Gerichtsgutachter zu. Die Gutachten sind Beweismittel für Fachfragen, die von entscheidungserheblicher Bedeutung sind und die das Gericht aus eigener Sachkenntnis nicht beantworten kann.

Kontaktdaten

Zurzeit sind bei der Handwerkskammer Heilbronn-Franken 66 Sachverständige in 28 Handwerken öffentlich bestellt und vereidigt. Deren Kontaktdaten stehen über eine Datenbank unter www.hwk-heilbronn.de/sachverstaendige zur Verfügung. Außerdem kann bei Regina Müller von der Rechtsabteilung der Handwerkskammer eine aktuelle Liste aller Sachverständigen angefordert werden, Telefon 07131 791-141.