Burlingham, Fotolia

Neues Bauvertragsrecht

Zum neuen Jahr ist die größte Reform des Bauvertragsrechts in Kraft getreten. Was ändert sich im Einzelnen?

Das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung soll  für mehr Verbraucherschutz und Haftungsgerechtigkeit bei  Bauvorhaben sorgen.

Merkblatt und Informationsveranstaltung

Die Reform modifiziert im Wesentlichen drei wichtige Teilbereiche des Baurechts:

  • den Verbraucherschutz
  • die Regelungen zum Vertragsabschluss
  • die Übernahme der Ein- und Ausbaukosten bei Sachmängeln

Da das neue Recht eine Vielzahl von Neuregelungen vorsieht, hat die Handwerkskammer in einem Merkblatt die wesentlichen Änderungen aufgelistet. Außerdem findet am 1. März 2018 im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer ein Kompetenzforum Unternehmensführung zum neuen Bauvertragsrecht statt.

Weitere Informationen

Details zum neuen Bauvertragsrecht erfahren Sie hier:

Termin

Rechtsanwalt Bernd-Uwe Sätzler stellt das neue Bauvertragsrecht vor:

Kompetenzforum Unternehmensführung

Handwerkskammer, Heilbronn-Franken, Mitarbeiter, 2015, Recht, Abteilungsleiter, Rüdiger Mohn

Ass. jur. Rüdiger Mohn

Abteilungsleiter Recht

Allee 76
74072 Heilbronn
Tel. 07131 791-140
Fax 07131 791-2540
Ruediger.Mohn--at--hwk-heilbronn.de