Pressemitteilungen Mai 2017

 

Arbeitsschutz und Gefahrstoffe - Informationsveranstaltung

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 31. Mai 2017

Der Gesetzgeber hat den Unternehmer verpflichtet Gefährdungsbeurteilungen durchzuführen. Bei der Veranstaltung erfahren Sie, wie man eine Gefährdungsbeurteilung richtig erstellt.


Von links: Stellvertretender Hauptgeschäftsführer Achim Hofmann, Vizepräsident Markus May, Präsident Ulrich Bopp, Obermeister Peter Scheuermann, Ehrenobermeister Willi Günter, Hauptgeschäftsführer Ralf Schnörr.

Bopp kritisiert EU-Dienstleistungspaket

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 30. Mai 2017

Der Kammerpräsident zeigt in der Vollversammlung klare Kante gegen die Vorschläge aus Brüssel zur Einführung einer EU-weiten Dienstleistungskarte.


Neue CNC-Spezialisten

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 30. Mai 2017

Experten für die computergesteuerte Fertigung: Acht Teilnehmer schließen ihren Lehrgang „CNC-Fachkraft Metall“ im BTZ der Handwerkskammer erfolgreich ab.



Handwerks-Azubis erobern Europa

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 15. Mai 2017

Geförderte Auslandsaufenthalte gibt es auch für junge Handwerker. Metallbauer-Azubi Ruwen Ehmer zog es von Lauffen am Neckar ins englische Warwick am Fluss Avon.


Viertaktmotoren für das BTZ

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 10. Mai 2017

Neuzugänge in der Kfz-Werkstatt: Das BTZ erhält vom amerikanischen Hersteller Briggs & Stratton eine Spende über vier Motoren.


Veranstaltung Digitallotse

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 4. Mai 2017

Bei der Veranstaltung erfahren Sie, wie man die passende Branchensoftware findet und wie man Apps im Betrieb sinnvoll nutzen kann.


Kompetenztag Sanitär-Heizung-Klima

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 3. Mai 2017

Welchen Einfluss haben die Änderungen bei Schallschutzregeln auf die Abwasserinstallation? Alles Wissenswerte dazu beim Kompetenztag am 29. Mai im BTZ.


Fast 200 neue Meister für das Handwerk

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 2. Mai 2017

Kammerpräsident Ulrich Bopp erhob bei der Meisterfeier in der Heilbronner Harmonie 196 Gesellen offiziell in den Meisterstand.