Theo Förch GmbH & Co. KG

Sachkundelehrgang RDKS

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 10. November 2015:

Neu zugelassene Pkw und Wohnmobile müssen jetzt über ein Reifendruckkontrollsystem (RDKS) verfügen. Das Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Heilbronn bietet deshalb für Kfz-Betriebe einen Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde für Reifendruckkontrollsysteme an.

Die Sachkundeschulung vermittelt das erforderliche Grundwissen, um Reifendruckkontrollsysteme am Fahrzeug zu erkennen und zuzuordnen. Der erforderliche Zusatzaufwand bei Standard-Dienstleistungen, wie z. B. dem Räder- oder Reifenwechsel, wird so transparent und kalkulierbar. Der Umgang mit RDKS-Werkzeugen zum Ein- und Ausbau von Sensoren, dem Abfragen der Sensordaten oder für Codierungen wird ebenso vermittelt wie das Programmieren universeller Sensoren und der Einsatz von Sensor-Service-Kits.

Nächster Lehrgang am 8. Dezember

Der nächste Sachkundelehrgang Reifendruckkontrollsystem findet am 8. Dezember 2015 von 7:30 bis 16:30 Uhr im BTZ Heilbronn statt. Die Qualifikation wendet sich an Meister und Gesellen der Berufe Kfz-Mechatroniker, Mechaniker für Karosserie-/Fahrzeugbau und Landmaschinenmechaniker.

Anmeldung

Informationen und Anmeldeformulare erhalten Sie beim Beauftragten für Innovation und Technologie der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Martin Goedeckemeyer , Telefon 07131 791-2706 oder per E-Mail an info@btz-heilbronn.de.