Highwaystarz Photography-Thinkstock

Solar- und Energietage 2016

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 23. Februar 2016:

In zwei kostenlosen Abendveranstaltungen (s. unten) zeigt das Bildungs- und Technologiezentrum Heilbronn (BTZ), wie Häuser durch Wärmedämmung und Heizungssanierung für den nächsten Winter fit gemacht werden.

Die Vorräte an Erdöl, Erdgas und Kohle auf der Erde sind begrenzt. Den Blick auf die derzeitig relativ günstig gewordenen Energiepreise zu verengen, ist zu kurzfristig gedacht. Besonders hoch ist das Potential zur Einsparung von Energie ist bei Raumwärme und Warmwasser in den Privathaushalten.

Gemeinsam mit Energieberatern, Herstellern und Banken sowie der Innung Sanitär-Heizung-Klima Heilbronn-Hohenlohe und der Stuckateur-Innung für Ausbau und Fassade Heilbronn, gibt das BTZ deshalb in den zwei Abendveranstaltungen zum einen Überblick, welche Möglichkeiten zur energetischen Sanierung des Wohngebäudes möglich sind. Zum anderen wird aufgezeigt, welche Fördermittel dafür in Anspruch genommen werden können.

Das Programm:

Dienstag, 8. März 2016, 18:00 bis 20:30 Uhr
Sanierung der Heizung zur Energieeinsparung

Referenten: Thomas Balbach, Energie-Effizienz-Experte und Michaela Wecke, L-Bank Stuttgart.

Die Themen sind:

  • Energiequellen: Gas, Öl, Wärmepumpe, Pellets.
  • Erneuerbare Energiequellen.
  • Pflichten als Hausbesitzer.
  • Erfüllung des Erneuerbare Wärme Gesetzes.
  • Welche Beratungs- und Fördermöglichkeiten können Sie in Anspruch nehmen?
  • Finanzierungsmöglichkeiten.

Donnerstag, 10. März 2016, 18:00 bis 20:30 Uhr
Dämmung der Fassade zur Energieeinsparung

Referent: Bernd Knölle, Firma Knauf

Die Themen sind:

  • Was kann am eigenen Haus zur besseren Wärmedämmung getan werden?
  • Richtiger Einsatz von Dämmstoffen
  • Natürliche Dämmstoffe.
  • Vermeidung von Schimmelproblemen.
  • Innendämmung.
  • Baurecht: Energieeinsparverord-nung EnEV und die Dämmstoffdicken.Brandschutz.

Weitere Informationen und Anmeldung: Martin Goedeckemeyer, Beauftragter für Innovation und Technologie, Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Tel.: 07131/791-2706, E-Mail: info@btz-heilbronn.de