handwerk magazin

Transferpreis Handwerk + Wissenschaft

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 30. April 2015

Handwerksunternehmer und Wissenschaftler, die gemeinsam beispielhafte Projekte entwickelt haben, können sich noch bis zum 10. Juni 2015 um den Transferpreis Handwerk + Wissenschaft bewerben. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt bis zu 25.000 Euro.

An dem auch unter dem Namen Seifriz-Preis bekannten Wettbe-werb können Handwerksunternehmer und Wissenschaftler aus ganz Deutschland teilnehmen, die gemeinsam neue Produkte, Verfahren, Dienstleistungen oder Formen der betrieblichen Organisation umgesetzt haben. Die Projekte sollen zeigen, wie Wissenstransfer zwischen Handwerk und Forschung beispielhaft gelingen kann. Außerdem müssen erste Erfolge am Markt vorliegen.

Veranstaltet und gefördert wird der "Transferpreis Handwerk + Wissenschaft" von der Wirtschaftszeitschrift handwerk magazin gemeinsam mit der Signal Iduna Gruppe Versicherungen und Finanzen in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Stiftung. Organisator ist der Verein Technologietransfer Handwerk e.V.

Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen gibt es unter www.seifriz-preis.de oder bei Uwe Schopf, Beauftragter für Innovation und Technologie der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Telefon 07131 791-175, E-Mail Uwe.Schopf@hwk-heilbronn.de.