nightstranger1 - Fotolia.com

Vorträge: IT, Patente, E-Vergabe

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 14. Mai 2014:

Im Juni und Juli organisiert die Handwerkskammer Heilbronn-Franken eine Veranstaltungsreihe zu Innovations- und Technologiethemen.

IT-Sicherheit

Donnerstag, 05.06.2014, 17-19 Uhr
Ort: Heilbronn, Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer
Referent: Dipl.-Ing. (FH) Stefan Funk, Elektro Technologie Zentrum, Stuttgart
Anmeldeschluss ist der 28. Mai.

Los geht es am 5. Juni mit der IT-Sicherheit in Handwerksunternehmen. Beim Vortrag wird erläutert, welche Datenverluste bei unsachgemäßer Datenspeicherung und -sicherung drohen und inwieweit Daten durch das Internet gefährdet sind.

Gewerbliche Schutzrechte

Mittwoch, 25.06.2014, 17-20 Uhr
Ort: Heilbronn, Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer
Referent: Dipl.-Ing. Helmut Jahnke, Informationszentrum Patente, Regierungspräsidium Stuttgart
Anmeldeschluss ist am 19. Juni.

Am 25. Juni geht es um gewerbliche Schutzrechte. Der Vortrag behandelt die Unterschiede und Besonderheiten von Patenten, Gebrauchsmustern, Marken und Geschmacksmustern. Außerdem geht es um die Kosten und das Verfahren einer Anmeldung.

Fahrpersonalverordnung

Dienstag, 15.07.2014, 17-19 Uhr
Ort: Heilbronn, Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer
Referent: Gewerbedirektor Wolfgang Schaile, Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren, Stuttgart
Anmeldeschluss ist der 9. Juli.

Am 15. Juli können sich Betriebe über die aktuellen Bestimmungen der Fahrpersonalverordnung informieren: Welche Lenk- und Ruhezeiten müssen bei Transporten eingehalten werden? Wie muss die Dauer der Fahrten und Ruhepausen aufgezeichnet werden?

Elektronische Vergabe

Dienstag, 22.07.2014, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort: Heilbronn, Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer
Referent: Frank Müller-Wellensieck, Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH, Stuttgart
Anmeldeschluss ist am 15. Juli.

Am 22. Juli wird die elektronische Abwicklung von Vergabeverfahren vorgestellt. Ab Mitte 2018 sollen laut EU-Richtlinie auch auf kommunaler und Länderebene nur noch elektronische Angebote zulässig sein. Die Veranstaltung zeigt die Vorteile der elektroni-schen Vergabe auf und erklärt ihren Ablauf.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Beate Hönnige von der Abteilung Unternehmensberatung der Handwerkskammer entgegen, Telefon 07131 791-171, E-Mail: beate.hoennige@hwk-heilbronn.de.

Weitere Infos

Uwe Schopf, Beauftragter für Innovation und Technologie bei der Handwerkskammer, Telefon 07131 791-175 und unter www.hwk-heilbronn.de/termine .