Virtuelle Realität in der Praxis

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsreihe "Digitallotse"

In der innovativen Produktentwicklung und Markenkommunikation haben Augmented- und Virtual-Reality Technologien längst Einzug gehalten: Dokumentation, Planung, Projekt-Koordination und Kundengespräche werden mit virtuellen Produktsimulationen (z.B. 3D-Brille), unterstützenden Apps oder 360°-Aufnahmen erleichtert und vereinfacht. Wie können Unternehmen diese ergänzenden Werkzeuge effizient nutzen? Was ist für Handwerksbetriebe und ihre Kunden im Rahmen technischer Möglichkeiten realisier- und bezahlbar? Der Vortrag bietet einen Überblick zu den Einsatzbereichen und stellt Best-Practice-Beispiele aus dem Handwerk und der produzierenden Industrie vor.

Information zur Anmeldung:

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. 
  • Eine Anmeldung ist bis 17. Juli erforderlich.

Ihr Ansprechpartner: Beate Hönnige, Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Telefon 07131 791-171

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projektes „Digitallotse“ durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert und wird gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) durchgeführt.

Wann: 20.07.2017 um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer, Wannenäckerstraße 62, 74078 Heilbronn

Referent: Tobias Kenner, Wurzel Medien GmbH

Veranstalter: Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Anfahrtsplan: