Eine Person mit einem Rucksack ist von hinten zu sehen, im Hintergrund eine Anzeigentafel wie an Bahnhöfen oder Flughäfen.
furtaev, Thinkstock

Auslandspraktika für Azubis

Lehrlinge im Handwerk können sich bis 1. Dezember für geförderte Praktika in Spanien, Irland oder Dänemark bewerben. Auch Betriebe können die Praktika gezielt nutzen.

Im Studium sind Auslandssemester bereits gang und gäbe. Doch auch Betriebe im Handwerk können ihre Ausbildung mit Praktika im europäischen Ausland attraktiver machen.

Minimaler Aufwand, maximale Motivation

Die Möglichkeit dazu bietet das Projekt Go.for.europe, das Betriebe in Baden-Württemberg bei der Organisation von Auslandsaufenthalten unterstützt. So können die Praktika mit einem minimalen Aufwand für die Betriebe realisiert werden. „Über den Tellerrand zu schauen und mit neuen Eindrücken und Erfahrungen zurückzukommen, ist ein unglaublicher Motivator für die Ausbildung in der Heimat“, betont Ausbildungsberater Wilfried Jürgens, der das Projekt bei der Handwerkskammer betreut.

 Weitere Informationen

  www.goforeurope.de

Praktika in Dänemark, Irland oder Spanien

Aufgrund der Brexit-Verhandlungen ist inzwischen Irland das Hauptziel im englischsprachigen Ausland. Im März und April haben Azubis die Chance, das Handwerk auf der grünen Insel zu erkunden. Wen es lieber in den sonnigen Süden zieht, kann den März auch in einem Betrieb in Spanien verbringen. Neu dabei ist Dänemark. Dort können junge Handwerker im Mai vier Wochen leben, lernen und arbeiten. Bewerbungsfrist für Spanien und Irland im März ist der 1. Dezember 2019. Wer im April nach Irland oder im Mai nach Dänemark möchte, hat noch bis 27. Januar Zeit, sich zu bewerben.

Die Praktika werden durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert. Deshalb müssen sich die Teilnehmer nur mit bis zu 550 Euro an den Gesamtkosten beteiligen. Zur Vorbereitung gibt es ein zweitägiges Seminar in Stuttgart. Nach dem Praktikum erhalten die Azubis den "Europass Mobilität" als Nachweis sowie jede Menge unbezahlbarer Erfahrungen.

Termine 2020

Bewerbung bis 1. Dezember 2019
  • Spanien: 1.- 28. März 2020
  • Irland I: 15. März bis 11. April 2
Bewerbung bis 27. Januar
  • Irland II: 26. April bis 23. Mai 2020
  • Dänemark: 10. Mai bis 6. Juni 2020

 Weitere Informationen

Diplom-Sozialpädagoge Wilfried Jürgens
Berufsbildung, Ausbildungsberater

Tel. 07131 791-169
Fax 07131 791-2569
Wilfried.Juergens--at--hwk-heilbronn.de