Bundesgartenschau Heilbronn; BUGA; Pavillon des Handwerks; Entwurf; Animation; Bau; Modell;
Architekturbüro herzog + herzog

Buga-Pavillon kostenlos nutzen

Handwerksbetriebe können den Pavillon des Handwerks während der Bundesgartenschau 2019 kostenlos nutzen.

Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken bietet ihren Betrieben während der Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn vom 17. April bis 6. Oktober 2019 die Möglichkeit, sich im Pavillon des Handwerks und auf der Bühne der Region Heilbronn-Franken zu präsentieren. Mit diesem Angebot will die Wirtschaftsmacht von nebenan die Vielfalt des Handwerks und seiner über 130 Ausbildungsberufe in den Mittelpunkt rücken.

Ideen sind gefragt

Handwerksbetriebe haben die Möglichkeit, den Buga-Besuchern ihr Handwerk mit den dazugehörigen Produkten und Dienstleistungen zu präsentieren – beispielsweise mit Vorführungen, Mitmach-Aktionen, Verkostungen oder Ähnlichem. „Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums zu erlangen“, rät Präsident Ulrich Bopp und ergänzt: „So eine Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder.“

Die Nutzung des Pavillons und der Bühne ist für Handwerksbetriebe kostenlos. Vor dem Pavillon soll auch eine Präsentationsfläche unter freiem Himmel entstehen, die ebenfalls genutzt werden kann. Sie soll helfen, Laufpublikum noch einfacher anzusprechen. Handwerker können sich mit ihren Anregungen, Ideen und Reservierungsanfragen an Projektleiter Jérôme Umminger wenden.

 Ihr Ansprechpartner

M. A. Jérôme Umminger
Referent der Geschäftsführung

Tel. 07131 791-103
Fax 07131 791-2503
Jerome.Umminger--at--hwk-heilbronn.de

Mehr Informationen zur Bundesgartenschau in Heilbronn unter:

 www.buga2019.de