Referentin steht vor Publikum und hält einen Vortrag
Marc Zendler

"Gelungene Veranstaltung" - Roadshow Handwerk 2025

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 13. Dezember 2019

Vor kurzem fand die Informationsveranstaltung „Digitalisierung, Fachkräfte, Strategie“ als Beitrag zur Roadshow der „Zukunftsinitiative Handwerk 2025“ im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer in Heilbronn statt. Die etwa 40 Besucher und Mitwirkenden der Veranstaltung konnten an diesem Abend, nach einer kurzen Begrüßung durch Ralf Schnörr, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer sowie Dr. Hans-Joachim Hauser, Abteilungsleiter Abteilung IV - Mittelstand, des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, vier unterschiedlichen Beiträgen folgen.

Digitaloffensive

Den Hauptvortrag des Abends zum Thema „Social Media für Handwerksbetriebe – alltagstauglicher Einsatz von Facebook, Instagram, Youtube und Co.“ gestaltete Angela Wosylus, M.A., Social Media PR Managerin. Überzeugend führte sie den Gästen dabei mit vielen praktischen Beispielen vor Augen, welche wachsende Bedeutung neue Medien gerade auch für Handwerksbetriebe haben und welche Möglichkeiten sich dadurch zukünftig noch eröffnen. Dabei führte sie die Suche nach geeignetem Personal sowie die Akquise und Betreuung von Kunden auf. Die authentische Referentin beantwortete auch Fragen aus dem Publikum und stand anschließend zum persönlichen Austausch bereit.

Personaloffensive

Carmen Bender, Personalberaterin der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, stellte die Personalberatung mit ihren kostenfreien Leistungen für Handwerksbetriebe vor und zeigte den stetig wachsenden Bedarf der Betriebe an anonymisierten Beispielen auf.

Strategieoffensive

Neben den Angeboten der Strategieoffensive stellte Martin Träuble, Projektleiter Strategie und Geschäftsmodelle der BWHM GmbH Stuttgart, den Gästen auf humorvolle und anschauliche Weise dar, wie wichtig eine durchdachte strategische Aufstellung für kleine und mittlere Handwerksbetriebe ist.

Als letzten Beitrag des Abends erläuterte Marc Zendler, Abteilungsleiter der Unternehmensberatung der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, den kostenfreien Strategie-Check für Handwerksbetriebe. „Betriebe können sich zu einer begleiteten Durchführung gerne anmelden. Dieser Check zeigt Schwachstellen und Potenziale auf, die Betriebe dann gezielt angehen können“, so der Unternehmensberater.

Positives Feedback

Bei Snacks und Getränken nutzten einige Besucher nach der Veranstaltung die Möglichkeit mit den Referenten und Beratern vor Ort zu sprechen. „Wir haben viel positives Feedback zur Veranstaltung erhalten. Einige meldeten sich gleich für eine Personalberatung sowie auch zum Strategie-Check an. Über eine gelungene Veranstaltung freuen wir uns natürlich“, erzählt Carmen Bender.

 Ansprechpartner und weitere Informationen

Dipl. - Betriebswirt (DH) Marc Zendler
Abteilungsleiter Unternehmensberatung

Tel. 07131 791-170
Fax 07131 791-2570
Marc.Zendler--at--hwk-heilbronn.de

 Zukunftsinitiative Handwerk 2025