Vier junge Menschen halten gerahmte Urkunden vor sich, daneben stehen drei Herren in Anzügen. Alle lächeln in die Kamera.
Felix Risch / HWK Freiburg

Landessieger im Leistungswettbewerb

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 30. Oktober 2019

Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW) messen sich die besten jungen Handwerksgesellen in ganz Deutschland. Nachdem in der ersten Stufe des Wettbewerbs die Kammersieger gekürt sind, werden in der zweiten Stufe die besten Junghandwerker in den Bundesländern bestimmt. Abhängig vom Beruf absolvieren die Teilnehmer dabei eine Arbeitsprobe, lassen ihr Gesellenstück neu bewerten oder qualifizieren sich mit dem besten Ergebnis der Abschluss- oder Gesellenprüfung im Land.

Erfolgreiche Teilnehmer aus der Region

Sechs Teilnehmer aus der Region Heilbronn-Franken konnten sich im Wettbewerb gegen ihre Mitbewerber im Land durchsetzen und sich den ersten Platz sichern. Jeweils fünf junge Handwerker erkämpften sich im Landeswettbewerb einen zweiten oder dritten Platz. Die ersten Landessieger in Baden-Württemberg werden am 2. November bei einer zentralen Feier im Europapark Rust geehrt.

  Liste aller Landessieger aus dem Gebiet der Handwerkskammer

Wettbewerb auf Bundesebene

Insgesamt sind bei der 68. Auflage des Wettbewerbs mehr als 3.000 junge Handwerker gestartet. Die über 750 Landessieger in den 130 Handwerksberufen treten nun in der letzten Runde um den Bundessieg an. Am 10. Dezember feiert die Handwerkskammer Heilbronn-Franken alle ihre Sieger auf Kammer-, Landes- und Bundesebene bei der Ehrungsfeier in der Flina Kulturhalle in Flein.

  Weitere Informationen

Aylin Fuchs
Berufsbildung

Tel. 07131 791-152
Aylin.Fuchs--at--hwk-heilbronn.de