Zehn Männer stehen in Reihen in einer Werkstatt und schauen lächelnd in eine Kamera.
Viviane Binder

Neue Spezialisten "CNC-Fachkraft Metall"

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 12. Juni 2019

Sieben Teilnehmer haben sich im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer (BTZ) zur „CNC-Fachkraft Metall“ weitergebildet: Hasan Bas (Schrozberg), Dennis Tymico (Forchtenberg), Florian Müller (Weißbach), Philipp Landwehr (Jagstberg), Alexander Reimer (Langenbrettach), Philipp Gawlista (Wertheim) und Robin Markgraf (Leingarten). Erlernt haben die Absolventen ihr Wissen in 300 berufsbegleitenden Unterrichtsstunden.

Neuer Lehrgang im November

Der nächste Lehrgang „CNC-Fachkraft Metall“ startet am Dienstag, 5. November 2019, und dauert bis Samstag, 9. Mai 2020. Es gibt noch freie Plätze. Veranstaltungsort ist das BTZ.

Die Qualifikation wendet sich an Meister und Gesellen aus metallverarbeitenden Berufen mit Erfahrung in der konventionellen Zerspanungstechnik wie Metallbauer, Landmaschinenbauer, Chirurgiemechaniker und Feinwerkmechaniker.

CNC-Fachkräfte programmieren Werkzeugmaschinen in der automatisierten spanenden Fertigung. Dabei setzen sie die Vorgaben aus technischen Zeichnungen in Programmfolgen der Werkzeugmaschine um.  

 Anmeldung und Information

Die Weiterbildung besteht aus drei Modulen (Grundlehrgang mit zwei Aufbaukursen).

  Kurse & Seminare finden

 Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Martin Goedeckemeyer
Bildungs- und Technologiezentrum

Tel. 07131 791-2706
Fax 07131 791-2597
Martin.Goedeckemeyer--at--btz-heilbronn.de