Logo Seifriz-Preis, Transfer Handwerk + Wissenschaft
handwerk magazin

Seifriz-Preis für Innovationen - Ausschreibung gestartet

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 12. September 2019

Tandems aus Handwerksbetrieb und Wissenschaftspartner, die gemeinsam ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich ab sofort für den Seifriz-Preis 2020 bewerben.

Meister sucht Professor

Als bundesweiter Transferpreis des Handwerks prämiert der Seifriz-Preis seit 30 Jahren erfolgreiche Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft. Unter dem Motto "Meister sucht Professor" werden innovative Ideen, die durch die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Handwerk umgesetzt wurden, mit Preisgeldern belohnt.

Was ist zu gewinnen?

Neben einer Menge Anerkennung für das Projekt erhalten die Gewinnerteams Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Zusätzlich bekommen beide Partner jeweils eine gerahmte Urkunde und eine handgefertigte Plastik des Freiburger Künstlers Tobias Dingler.

Wie bewerbe ich mich?

Für die Bewerbung muss ein Bewerbungsbogen ausgefüllt werden. Diesen gibt es als Download auf der Seifriz-Preis Internetseite. Zusätzlich findet man dort alle Informationen zur Teilnahme. Bewerbungsfrist ist der 1. März 2020.

 Weitere Informationen

 www.seifriz-preis.de

auf dem Tisch steht eine handgefertigte Plastik aus Holz auf einem ovalen Sockel, hergestellt von Künstler Tobias Dingler
KD Busch

 Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Wirtsch.Ing. (FH) Uwe Schopf
Unternehmensberatung

Tel. 07131 791-175
Fax 07131 791-2575
Uwe.Schopf--at--hwk-heilbronn.de