Bundesgartenschau Heilbronn 2019; Handwerker; Besucher; Fest; Luftballons; Menschen; Publikum; Pavillons
Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH

So kommt Ihr Betrieb auf die BUGA

Handwerksbetriebe können sich während der Bundesgartenschau 2019 kostenlos präsentieren.

173 Tage, rund zwei Millionen Besucher und 5000 Veranstaltungen: Die Bundesgartenschau 2019 (BUGA) in Heilbronn wird vom 17. April bis 6. Oktober die ganze Region in ihren Bann ziehen. Handwerksbetriebe, Innungen und Verbände können diese Aufmerksamkeit für sich nutzen: Die Handwerkskammer wird als zentrale Anlaufstelle des regionalen Handwerks einen Holzpavillon direkt am Nordeingang zum Gelände errichten. Betriebe sowie Organisationen aus dem Handwerk können sich dort kostenlos präsentieren - beispielsweise mit Vorführungen, Mitmach-Aktionen, Verkostungen oder Ähnlichem. Auch die Fläche vor dem Pavillon kann für Präsentationen genutzt werden. Dort können Sie Laufpublikum noch einfacher ansprechen und für Ihre Aktionen begeistern.

Visualisierung eines Pavillons aus verschiedenen langen Holzbögen mit Menschen im Vordergrund uns einer Stadt im Hintergrund
Architekturbüro herzog + herzog

Bühne für große Veranstaltungen

Eine weitere Präsentationsmöglichkeit bietet die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken (WHF) mit dem Schaufenster der Region. Unweit des Handwerkspavillons steht den Partnern aus der Region ein bühnenähnlicher roter Aufbau mit den Abmessungen von acht auf sechs Metern zur Verfügung. Dieser ist Präsentationsfläche für Kommunen, Tourismusorganisationen, Vereine – und auch für das Handwerk. Das Schaufenster der Region ist überdacht, eine Grundausstattung an Technik ist vorhanden.

Die Nutzung des Pavillons und der Bühne ist für Handwerksbetriebe und Organisationen des Handwerks kostenlos. Handwerker können sich mit ihren Anregungen, Ideen und Reservierungsanfragen an Projektleiter Jérôme Umminger wenden.

 Ihr Ansprechpartner

M. A. Jérôme Umminger
Referent der Geschäftsführung

Tel. 07131 791-103
Fax 07131 791-2503
Jerome.Umminger--at--hwk-heilbronn.de

Exponate für die Ausstellung vorschlagen

Aktuell können Betriebe und Organisationen außerdem noch die Dauerausstellung zum Thema „Vielfalt des Handwerks“ im Pavillon mitgestalten. Hier sollen Tradition und Moderne des Handwerks mit anschaulichen Exponaten aus den verschiedensten Gewerken präsentiert werden - beispielsweise anhand von Berufsbekleidung, Werkzeugen oder auch handwerklichen Produkten. Über Ihre Vorschläge für Exponate freut sich ebenfalls Projektleiter Jérôme Umminger.

 Weitere Informationen

Mehr Informationen zur Bundesgartenschau in Heilbronn unter:

 www.buga2019.de