Ein Laptop steht auf einem Tisch. Auf dem Bildschirm ist zu lesen "Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen."
mohamed Hassan / Pixabay, DHKT

Unterstützung für Handwerker in Krisenzeiten

Handwerksbetriebe können Motive und Werbeartikel der Imagekampagne im Werbeportal des Handwerks nutzen, um Corona-Maßnahmen zu kommunizieren.

Die Corona-Krise stellt Handwerksbetriebe vor viele Herausforderungen. Die Imagekampagne des Handwerks greift ihnen dabei unter die Arme und hat spezielle Corona-Motive entwickelt, die Betriebe kostenlos nutzen können, um auf aktuelle Maßnahmen hinzuweisen.

Vorlagen zum Ausdrucken oder Posten

Die verschiedenen Vorlagen können in einem Konfigurator sehr einfach mit dem eigenen Logo, Firmenangaben, eigenen Botschaften und zum Teil sogar mit einem eigenen Foto individualisiert werden. Im Anschluss lassen sich die Dateien ausgedruckt als Ladenplakat oder Flyer oder digital auf der eigenen Webseite, in Newslettern oder Social Media vielfältig einsetzen. Die Motive richten sich an Betriebe aller Gewerke und werden immer wieder ergänzt, um die Handwerksbetriebe in dieser schwierigen Situation kommunikativ zu unterstützen.

  Weitere Informationen

Um die Motive im Werbeportal zu nutzen, ist lediglich eine kurze Registrierung notwendig. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu gibt es unter

  Werbeportal für Betriebe

Direkt zum Werbeportal geht es hier:

  www.werbeportal.handwerk.de



Beispiele der verfügbaren Motive

Imagekampagne des Deutschen Handwerks; Corono-Motive; Plakatvorlagen; Kommunikation; Werbung; Hinweise; individualisierbar; gestalten; Handwerksbetriebe; Hygienevorschriften; Abstandsregeln
DHKT

Imagekampagne des Deutschen Handwerks; Corono-Motive; Plakatvorlagen; Kommunikation; Werbung; Hinweise; individualisierbar; gestalten; Handwerksbetriebe; Hygienevorschriften; Abstandsregeln
DHKT

Imagekampagne des Deutschen Handwerks; Corono-Motive; Plakatvorlagen; Kommunikation; Werbung; Hinweise; individualisierbar; gestalten; Handwerksbetriebe; Hygienevorschriften; Abstandsregeln
DHKT

Fertige Werbeartikel zum Bestellen

Zusätzlich können Betriebe auch fertige Produkte kostenpflichtig bestellen, mit denen sie auf die Einhaltung der Abstandsregeln, das Tragen von Mundschutz oder die Bitte um bargeldlose Zahlung hinweisen können. Zum Angebot gehören Roll-Ups, Kundenstopper, Thekendisplays, Bodenaufkleber, Mundschutz, Desinfektionsgel und Klebeband. Abstands-und Hygieneregeln werden uns wohl noch lange begleiten. Mit den Angeboten können Betriebe improvisierte Absperrungen und Maßnahmen professionell ersetzen - und das im Design der Imagekampagne.

  Ihr Ansprechpartner

Dipl. oec. Michaela Maier
Abteilungsleiterin Zentralstelle Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 07131 791-105
Fax 07131 791-2505
Michaela.Maier--at--hwk-heilbronn.de