Eingangsbereich des Bildungs- und Technologiezentrums der Handwerkskammer Heilbronn-Franken
Handwerkskammer Heilbronn-Franken
 

Leistungen im BTZ

Das Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) gehört zu den modernsten Bildungseinrichtungen der Region und steht für ein breites Angebot der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Auszubildende, Fachkräfte, Führungskräfte und Unternehmer finden hier praxis- und zukunftsorientierte Dienstleistungen.

 
Zwei Frauen schauen in einen Computer-Bildschirm. Hinter ihnen steht ein Mann und zeigt auf den Bildschirm.

Weiterbildungsberatung

Ob Sie sich besser für Ihre aktuelle Aufgabe rüsten möchten oder die nächste Stufe Ihrer Karriereleiter im Blick haben: Wir helfen Ihnen, die für Sie passende Qualifizierung zu finden. 


In einem Seminarraum sitzen junge Menschen an Tischen. Ein junger Mann in der Mitte lächelt in die Kamera.

Firmenseminare

Seminare, die auf die Ziele des Unternehmens und seine aktuelle Personalsituation abgestimmt sind, sorgen für optimale Ergebnisse.


Das Gebäude des BTZ aus der Luft aufgenommen.

Kompetenzzentren

Hier finden Sie gebündeltes Fachwissen zu den Themen Lackiertechnik, Befestigungstechnik und Edelstahl Rostfrei-Verarbeitung.


Blick von vorn auf das Gebäude des Bildungs- und Technologiezentrums in den Böllinger Höfen.

Eine Frauenhand schreibt mit einem Kugelschreiber.

Kompetenzbaukasten

Besuchen Sie modulare und gewerkspezifische Kompaktlehrgänge mit einer Dauer von ein bis zwei Wochen, um ihr Wissen aufzufrischen.


Blick in einen leeren Besprechungsraum: Die Tische sind in einer U-Form angeordnet.

Raumreservierung im BTZ

Sie brauchen Räumlichkeiten für Schulungen oder einen Vortrag? Kommen Sie ins BTZ und buchen Sie die Verpflegung gleich mit.


Ein junger Mann montiert ein Waschbecken in einem Badezimmer und überprüft mit einer Wasserwaage die korrekte Position.

Generationenfreundlich

Das Markenzeichen richtet sich an Betriebe, die generationenfreundliche Produkte und Dienstleistungen anbieten und wirksam vermarkten wollen. Voraussetzung ist, dass sie eine Schulung durchlaufen oder vergleichbare Qualifikationen nachweisen können.