Podiumsdiskussion bei den Aktionstagen Elektromobilität Handwerk 2018

Aktionstag

Podiumsdiskussion "Entwicklung der Elektromobilität in der Region-Heilbronn-Franken"

Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken bietet im Rahmen der Solar- und Energietage 2018 eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Entwicklung der Elektromobilität in der Region Heilbronn-Franken“ an. In der Expertenrunde werden Vertreter der Automobilbranche, des Energieversorgers und der Verwaltung diskutieren, welche Chancen die Verbreitung der Elektromobilität in der Region bringt und welche Herausforderungen und Hemmnisse bewältigt werden müssen. Elektromobilisten tauschen mit den Teilnehmern ihre persönlichen Erfahrungen aus und informieren über die zukünftige Verbreitung der Elektromobilität in der Region Heilbronn-Franken. Der Aktionstag ist eine gute Gelegenheit, die Mobilität der Zukunft kennenzulernen.

Agenda

15:00 Uhr
Grußwort: Ulrich Bopp, Präsident der Handwerkskammer Heilbronn-Franken

15:10 Uhr
Keynote: Michael Ruprecht, e-mobil BW GmbH

15:30 Uhr
Diskussion; Moderation: Michael Ruprecht, e-mobil BW GmbH

17:00 Uhr
Ausklang der Veranstaltung bei einem gemütlichen Vesper

Experten bei der Podiumsdiskussion: Kreishandwerksmeister Michael Szabo als Vertreter des Ehrenamts der Handwerkskammer, Lars Ehrenfeld als Vertreter des Energieversorgers ZEAG, Burkhard Snapa vom Autozentrum Hagelauer als Elektromobilist und Vertreter der Autohäuser, Florian Baasch, Stadt Heilbronn, Stabstelle Stadtentwicklung und Zukunftsfragen sowie Thomas Peter Müller vom Verein Elektromobilität Heilbronn-Franken e. V.

Hinweis: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen: Martin Goedeckemeyer, Beauftragter für Innovation und Technologie bei der Handwerkskammer, Telefon 07131 791-2706, E-Mail: Martin.Goedeckemeyer@btz-heilbronn.de

Wann: 20.04.2018 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer, Wannenäckerstraße 62, 74078 Heilbronn

Veranstalter: Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Anfahrtsplan: