Web-Seminar: Das digitale Büro Teil 2: Ersetzendes Scannen und elektronische Rechnungen

Web-Seminar

Kostenfreie Online-Seminare für Handwerker

Steuerrechtlich ist die elektronische Rechnung schon seit Längerem der Papierrechnung gleichgestellt. Die digitale Variante hat gegenüber dem Papierformat ja auch einige Vorteile. Denn elektronische Rechnungen sind nicht einfach nur per E-Mail zugestellte PDF-Dateien, sondern enthalten strukturierte Daten, die direkt verarbeitet werden können. Das spart Kosten und verbessert die Abläufe im Unternehmen. In Teil zwei unserer Reihe rund um das digitale Büro gibt DATEV-Fachreferent Matthias Greßler Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Was ist eine elektronische Rechnung?
  • Welchen Nutzen schafft die E-Rechnung bei digitalen Arbeitsprozessen?
  • Was steckt hinter Formaten wie ZUGFeRD, XRechnungen und Co.?
  • Wie werden E-Rechnungen in unterschiedlichen Formaten sinnvoll ausgetauscht?
  • Welche gesetzlichen Verpflichtungen und Anforderungen gelten für die Verarbeitung und Aufbewahrung von E-Rechnungen?
  • Welche Handlungsempfehlungen leiten sich daraus für Unternehmen ab?


Hinweis: Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist online erforderlich.

Ihre Teilnahme: Link zur Anmeldung

Vorschau: Im Mittelpunkt von Teil drei steht am 20. Juli 2022 das digitale Controlling. 

Wann: 28.06.2022 um 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Wo: Online-Seminar

Veranstalter: Handwerkskammer Heilbronn-Franken in Kooperation mit den Handwerkskammern Baden-Württemberg