Wer baut die Stadt? - Kein Bau ohne das Handwerk

Bundesgartenschau

Buntes Klassenzimmer

Ohne das Bauhandwerk wäre keine Stadtentwicklung möglich. Ausgehend vom neuen Stadtquartier Neckarbogen werden die Teilnehmer einen ausgewählten Bau unter die Lupe nehmen, zukunftsfähige Bautechniken untersuchen und dabei selbst Hand anlegen. Die Schüler lernen Hybridbauweisen verstehen und dürfen mit Holzrahmenbau, Beton und Fräse experimentieren.

Ziel ist es, über das handwerkliche Arbeiten einen tieferen Einblick in moderne Bautechniken und Bauberufe zu vermitteln, typische Bauweisen zu verstehen und neue Bauten Heilbronns am Neckarbogen kennenzulernen. Hierbei werden auch Teamfähigkeit, logisches Denken und handwerkliches Geschick trainiert.

Für die Teilnahme am Bunten Klassenzimmer benötigen Sie eine Eintrittskarte für Schulklassen oder Kindergartengruppen. Gruppen und Klassen zahlen jeweils nur 15 Euro Eintritt (je Teilnehmergruppe).

Anmeldung: Bitte melden Sie sich direkt über das Buchungsformular auf der Webseite der Bundesgartenschau an unter  www.buga2019.de/buntes-klassenzimmer.

Wann: 30.04.2019 um 09:30 Uhr (vierzehntäglich bis zum 28.05.2019)

Wo: Handwerkspavillon (Bundesgartenschau), Wohlgelegen, 74072 Heilbronn

Veranstalter: Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Anfahrtsplan: