Blick über die Schulter eines Menschen, der gerade einen Vertrag unterschreibt, der auf dem Tisch vor ihm liegt.
www.fotografiemh.de - Hannes Harnack

Ausbildungsvertrag

Bevor die Ausbildung beginnt, schließen der Betrieb und der zukünftige Auszubildende einen Berufsausbildungsvertrag ab. Für Handwerksbetriebe gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, diesen Vertrag zu erstellen.

Als Handwerksbetrieb haben Sie folgende Möglichkeiten, einen neuen Berufsausbildungsvertrag abzuschließen:

Lehrvertrag online

Schnell und praktisch können Sie den Vertrag mit dem kostenlosen Lehrvertrag online erstellen. Bitte melden Sie sich dazu mit Ihrem Kunden-Login an. Die Zugangsdaten finden Sie in Ihrem Beitragsbescheid 2021.

Lehrvertrag zum Download

Sie können den Lehrvertrag auch als PDF herunterladen und ausdrucken. Wenn Sie den Vertrag ausgefüllt haben, kopieren Sie ihn zwei Mal. Anschließend lassen Sie alle drei Exemplare von den Vertragsparteien unterschreiben und schicken die Verträge an die Handwerkskammer, um das Ausbildungsverhältnis eintragen zu lassen.

Lehrvertragsformular anfordern

Sie können natürlich auch gedruckte Berufsausbildungsverträge kostenlos bei der Handwerkskammer anfordern. Wenden Sie sich dazu bitte an die Mitarbeiter der Lehrlingsrolle.

 Ihre Ansprechpartner

Tanja Gosson
Berufsbildung

Tel. 07131 791-155
Fax 07131 791-2555
Tanja.Gosson--at--hwk-heilbronn.de

Petra Rohrbach
Berufsbildung

Tel. 07131 791-156
Fax 07131 791-2556
Petra.Rohrbach--at--hwk-heilbronn.de
 

Hilfen zum Lehrvertrag

Damit ihr neuer Azubi möglichst schnell und unkompliziert in die Lehrlingsrolle eingetragen werden kann, ist es wichtig, dass der Vertrag vollständig ausgefüllt ist. Mit dem Dokument Hilfen zum Lehrvertrag können Sie sicherstellen, dass Sie nichts Wichtiges übersehen haben. Bei Fragen helfen Ihnen auch die Ansprechpartner in der Lehrlingsrolle gerne weiter.