Wassertropfen auf einem Grashalm, im größten Tropfen ist unser Planet Erde zu sehen.
hankimage9, Fotolia
 

Umweltberatung

Die Auflagen an den betrieblichen Umweltschutz sind vielfältig, dennoch sollten Unternehmer sie alle kennen. Unterstützung erhalten Sie bei der Handwerkskammer.

 
Ein Mann und eine Frau unterhalten sich in einem Lager mit vielen verschiedenen Verpackungen.

Das neue Verpackungsgesetz

Seit Anfang 2019 gilt das neue Verpackungsgesetz (VerpackG). Lesen Sie hier, welches die wichtigsten Punkte sind und was Handwerker beachten müssen.


Fachverkäuferin steht hinter der Theke und greift nach einer Schüssel in der Kühltheke

F-Gase Problematik

Aufgrund der F-Gase-Verordnung, die darauf abzielt die Emission von Treibhausgasen zu senken, kommt es derzeit bei gängigen Kältemitteln zu Preissteigerungen und Lieferengpässen. Der ZDH hat Informationen für Anlagenbetreiber und Anlagenbauer zusammengestellt.


Wunderschöner Fluss und grüne Wiesen und Bäume, schöne Lichtstimmung, Sonne am Abend

Erweiterte Zertifizierungspflicht bei Heizölverbraucheranlagen

Am 1. August 2017 trat die neue „Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)“ bundesweit in Kraft und löst die bisherige Landesverordnung (VAwS) ab. Die Verordnung regelt alle Anlagen, in denen mit wassergefährdenden Stoffen umgegangen wird.


gestapelte Gefahrstoff-Kanister auf einer Palette beim Transport auf Gabelstapler

Umgang mit Gefahrstoffen

In den meisten Unternehmen werden Gefahrstoffe verwendet. Für den Umgang, die Lagerung und den Transport solcher Stoffe gibt es rechtliche Vorgaben. Diese zu kennen ist wichtig um Schäden an Personen und der Umwelt zu vermeiden.


Mehrere große Recycling Müllcontainer mit grünen, gelben und blauen Deckel

Novellierte Gewerbeabfallverordnung

Am 1. August 2017 trat die novellierte Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) in Kraft. Die GewAbfV umfasst wie bisher den Umgang mit gewerblichen Siedlungsabfällen und bestimmten Bau- und Abbruchabfällen.


zwei rote Müllcontainer, einer mit verschiedenen Holzteilen, der andere mit Metallschrott gefüllt.

Transport von Abfällen

Es gibt Regelungen zur Überwachung von Abfalltransporten. Auch Handwerker sind betroffen. Informationen erhalten Sie bei der Handwerkskammer.


Zwei Hände sind zu einer Schüssel geformt, darin liegen Geldmünzen in zwei Stapeln auf einander, oben jeweils darauf Jungpflanzen in Erde.