Ein Mann hat eine geöffnete Broschüre in den Händen. Eine Frau mit langen blonden Haaren zeigt auf etwas darin.
STEFFENMUELLERFOTOGRAFIE

Fachkursförderung

Die Europäische Union übernimmt bei vielen technischen und kaufmännischen Fachkursen einen Teil der Kursgebühren.

Sie haben die Chance, finanzielle Unterstützung für eine Weiterbildung bei der Handwerkskammer zu erhalten. Vor dem Papierkram brauchen Sie keine Angst zu haben. Die Handwerkskammer unterstützt Sie bei der Antragstellung zur Förderung Ihres Fachkurses.

Höhe der Ermäßigungen

Mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds sind alle Fachkurse mindestens 30 Prozent günstiger. Ein um bis zu 50 Prozent reduziertes Kursentgelt zahlen Arbeitnehmer, die 50 Jahre oder älter sind. 70 Prozent Zuschuss erhalten Lehrgangsteilnehmer ohne abgeschlossene Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf.

Bei Lehrgängen mit dem Schwerpunkt Elektromobilität erhalten alle Teilnehmer 50 Prozent Ermäßigung. Mit dem Förderprogramm werden aber nicht nur Beschäftigte unterstützt, sondern auch Fach- und Führungskräfte sowie Existenzgründer, die an berufsqualifizierenden oder gründungsrelevanten Kursen teilnehmen. Ein geldwerter Vorteil für Sie.

Fördermittel

EU, Wirtschaftsministerium, ESF, Fachkursförderung

Weitere Informationen

  Europäischer Sozialfonds Baden-Württemberg 

 Kurse & Seminare finden

 Gut zu wissen

Sobald Sie einen förderfähigen Kurs ausgewählt haben, erhalten Sie von der Handwerkskammer einen Fragebogen, den Sie ausgefüllt wieder zurücksenden. Dieser Fragebogen dient der Prüfung, ob und in welcher Höhe Sie förderberechtigt sind. Alles Weitere übernimmt die Handwerkskammer.

Handwerkskammer, Heilbronn-Franken, Mitarbeiter, 2019, Azubi, Au teamfoto GmbH Thomas Weckler

Vanessa Betz

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

Allee 76
74072 Heilbronn
Tel. 07131 791-2710
Fax 07131 791-2583
Vanessa.Betz--at--hwk-heilbronn.de