Eine Unternehmensberaterin sitzt am Besprechungstisch mit einem Mann
Steffen Müller Fotografie

Unternehmensberatung auch in Krisenzeiten

In schwierigen konjunkturellen Zeiten ist es besonders wichtig, den eigenen Betrieb krisensicher aufzustellen. Handwerker erhalten kostenlose Beratung zu Themen wie Unternehmensführung, Forderungsmanagement, Finanzierung und Personalberatung.

Die Coronakrise stellt Handwerksbetriebe vor besondere Herausforderungen. Das kostenfreie Beratungsangebot der Handwerkskammer richtet sich gezielt an Mitgliedsbetriebe, die durch die Corona-Krise beispielsweise vor Finanzierungsproblemen stehen, unter Auftragsstornos und Zahlungsausfällen leiden. Selbstverständlich sind die Berater auch für alle anderen Betriebe da.

Die aktuellen Schwerpunkte der Unternehmensberatung sind:

  • Existenzgründungsberatung

  • Beratung und Begleitung bei der Betriebsübergabe

  • Unternehmensführung
    • Liquiditätssicherung
    • Analyse der Geschäftslage anhand aktueller Zahlen
    • Schwachstellenanalyse
    • Suchen und Erschließen neuer Geschäftsfelder
    • Optimierung von Geschäftsprozessen
    • Betriebsbewertung
  • Forderungsmanagement
    • Zahlungsausfälle vermeiden
    • Zahlungsvereinbahrungen treffen
  • Finanzierung und Förderung
    • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Fördermöglichkeiten
    • Hilfestellung bei der Erstellung des Geschäftsplans
  • Personalberatung
    • Personalführung und Kommunikation in Krisenzeiten
    • Personalentwicklung und Fördermöglichkeiten
    • Arbeitszeitmodelle, Flexible Arbeitszeiten
    • Maßnahmen zur Fachkräftesicherung

 Ihre Ansprechpartner 

Die Unternehmensberater der Handwerkskammer sind gerne für Sie da.

Heilbronn:

Dipl.- Betriebswirtin (FH) Monika Dietrich
Abteilungsleiterin Unternehmensberatung

Tel. 07131 791-170
Fax 07131 791-2570
Monika.Dietrich--at--hwk-heilbronn.de

Dipl.-Betriebswirt (BA) Erhard Steinbacher
Unternehmensberatung

Tel. 07131 791-173
Fax 07131 791-2573
Erhard.Steinbacher--at--hwk-heilbronn.de

Geschäftsstelle Schwäbisch Hall:

Dipl.-Kauffrau Christina Bauer
Unternehmensberatung

Tel. 0791 97107-12
Fax 0791 97107-28
Christina.Bauer--at--hwk-heilbronn.de

Geschäftsstelle Tauberbischofsheim:

Dipl.-Betriebswirt (FH) Paul Mendel
Unternehmensberatung

Tel. 09341 925120
Fax 07131 791-2595
Paul.Mendel--at--hwk-heilbronn.de

Personalberatung:

Dipl.-Päd. Carmen Bender
Unternehmensberatung, Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung

Tel. 07131 791-172
Fax 07131 791-2572
Carmen.Bender--at--hwk-heilbronn.de

Ergänzende Krisenberatung

Seit Mai 2020 gibt es, unterstützend zum Beratungsangebot der Kammern, die „Krisenberatung Corona" des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen können bei Bedarf die kostenlose Beratung durch einen erfahrenen Experten erhalten.  Mögliche Beratungsschwerpunkte sind beispielsweise die Erstellung von Krisenplänen für die operative Arbeit im Unternehmen sowie die Finanz- und Kapitalplanung. Bei Liquiditätsproblemen kann die Krisenberatung auch zur Vorbereitung von Bankgesprächen dienen und bei Kreditanträgen schnelle Hilfestellungen bieten. 

Für Handwerksbetriebe übernimmt die Koordinierung der Beratungen die Service- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft BWHM GmbH, eine Tochter des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT). 

Weitere Informationen

Die vom Land geförderte „Krisenberatung Corona“ wurde verlängert und kann nun bis 30. September 2021 in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen zur Krisenberatung findet man auf der Website der BWHM GmbH.  Website der BWHM GmbH.