Verschiedene Werbeartikel in gleicher Gestaltung mit den Farben blau, rot und Weiß.
teamfoto GmbH, Thomas Weckler

Werbeportal für Betriebe

Die Imagekampagne lebt davon, dass möglichst viele Organisationen und Betriebe im Handwerk mitmachen. Im Werbeportal können Sie deshalb eigene Werbemittel gestalten und bestellen.

Im Werbeportal finden Sie zahlreiche Materialien der Imagekampagne, die Sie einsetzen können, um für Ihren Betrieb und eine Ausbildung bei Ihnen zu werben. Nach der Registrierung erhalten Sie kostenlosen Zugriff auf Logos, Audio- und Videodateien, Anzeigen- und Plakatmotive oder auch Pressemitteilungen. 

Die Werbemittel können Sie kostenfrei herunterladen, selbst ausdrucken oder im Copy-Shop Ihres Vertrauens produzieren lassen – um sie beispielsweise als Poster in Ihrem Schaufenster aufzuhängen oder auf Messen und Veranstaltungen einzusetzen. Darüber hinaus können Sie die Werbemittel als digitale Dateien auch auf Ihrer Firmenwebseite oder in sozialen Medien wie Facebook oder Instagram veröffentlichen. Zusätzlich können Sie im Werbeartikelshop beispielsweise T-Shirts, Kaffeetassen, Aufkleber oder Fahnen bestellen.

So geht's: Mit wenigen Klicks zu Ihrem eigenen Plakat

Wie Sie mit wenig Aufwand und ohne große technische Vorkenntnisse Ihre eigene Werbung im Werbeportal erstellen, erfahren Sie in einem Erklärfilm. Außerdem sehen Sie unten Schritt für Schritt, wie Sie beispielsweise ein Plakat gestalten. Bei Fragen oder Schwierigkeiten unterstützt Sie die Kampagnenbeauftrage der Handwerkskammer natürlich gerne.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Schritt 1: Anmeldung im Werbeportal

Das Werbeportal steht Ihnen und Ihren Mitarbeitern kostenlos zur Verfügung. Mit Ihrem Vor- und Zunamen und Ihrer E-Mail-Adresse können Sie sich registrieren. Sobald Sie die Registrierung abgeschlossen haben, bekommen Sie ein Zugangspasswort per E-Mail geschickt. Mit diesem können Sie sich nun auf der Login-/Registrierungsseite anmelden und sofort loslegen.

  Neue Registrierung notwendig

Auch wenn Sie bereits auf dem vorherigen Werbemittelportal registriert waren, müssen Sie sich aus Datenschutzgründen im Werbeportal neu registrieren. 

Formular zur Registrierung mit Feldern zu 1) Anmeldedaten wie Name, E-Mail, Passwort und 2) Betriebsinformationen.
DHKT/werbeportal.handwerk.de

Schritt 2: Auswahl des Werbemittels

Wenn Sie im Werbeportal eingeloggt sind, gelangen Sie auf Ihre Startseite. Von dort gelangen Sie zu den Motiven der aktuellen Kampagne, allen Vorlagen zum Anpassen oder in den Shop-Bereich.

Auf einer Webseite ist das Bild eines Arms mit erhobenem Daumen neben einer roten Daumen-hoch-Grafik zu sehen.
DHKT/werbeportal.handwerk.de

Schritt 3: Auswahl einer Vorlage

Mit Hilfe einer Suchfunktion sowie verschiedener Filter können Sie nach passenden Vorlagen suchen. So können Sie etwa nach Thema, Beruf oder Einsatzgebiet filtern. Verfügbar sind sowohl aktuelle Kampagnenmotive, Vorlagen zu Corona-Maßnahmen wie Abstandsregeln oder Maskenpflicht als auch Ausbildungsmotive. Außerdem gibt es zahlreiche Sondermotive, etwa für den „Tag des Handwerks“, saisonale Anlässe wie Ostern oder Weihnachten, interne Anlässe wie Umzug oder Firmenjubiläum sowie auch Motive speziell für einzelne Berufe.

Eine Webseite mit verschiedenen Filterfunktionen, auf der man Plakatvorlagen auswählen und anpassen kann.
DHKT/werbeportal.handwerk.de

Schritt 4: Individualisierung der Vorlage

Wenn Sie eine Vorlage ausgewählt haben, können Sie diese mit ihren Betriebsdaten, Ihrem Logo und eigenem Text anpassen. Wenn Sie Ihre Daten bereits in Ihrem Nutzerkonto hinterlegt haben, werden diese automatisch eingefügt. Zum Schluss können Sie sich die Datei in der Vorschau anschauen und als JPG oder PDF herunterladen. Das PDF-Dateiformat ist optimal, wenn Sie das Plakat im Copy-Shop groß und in Farbe ausdrucken lassen wollen. Dafür speichern Sie das PDF am besten auf einem USB-Stick.

Vorlage für ein Plakat, rechts daneben ein Formular zur Eingabe individueller Daten wie Betrieb, Logo, Überschrift, Text.
DHKT/werbeportal.handwerk.de

Handwerkskammer, Heilbronn-Franken, Mitarbeiter, 2015, Zentralstelle, Abteilungsleiter, Michaela Maier Foto Haass

Dipl. oec. Michaela Maier

Abteilungsleiterin Zentralstelle Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Allee 76
74072 Heilbronn
Tel. 07131 791-105
Fax 07131 791-2505
Michaela.Maier--at--hwk-heilbronn.de