monkeybusinessimages, Thinkstock

Ältere Kunden auf sich aufmerksam machen

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 19. Dezember 2017

Das Markenzeichen "Generationenfreundlicher Betrieb - Service + Komfort" zeichnet deutschlandweit Handwerksbetriebe aus, die eine spezielle Weiterbildung durchlaufen und entsprechende Beratungskompetenz im Bereich des barrierefreien Bauens nachweisen können. Eine zweitägige Qualifizierung im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Heilbronn-Franken zeigt Handwerkern, wie sie generationenfreundliche Produkte wirksam vermarkten können. Dadurch können sich die Unternehmen das Potenzial einer älter werdenden Gesellschaft erschließen und sich im wachsenden Markt „50 Plus“ positionieren.

Besser auffindbar

Das Markenzeichen "Generationenfreundlicher Betrieb - Service + Komfort" richtet sich an Handwerksbetriebe, die generationenfreundliche Produkte und Dienstleistungen entwickeln und anbieten. Mit dem Markenzeichen können sie  ihre Angebote und Dienstleistungen besser sichtbar machen und mit dem bundesweiten Zeichen leichter Vertrauen aufbauen. Generationenfreundliche Handwerksbetriebe gewinnen so nicht nur eine zufriedenere, sondern auch treuere Kundschaft.

Verbraucher erkennen über das Markenzeichen schneller, welche Angebote und Dienstleistungen ihnen Komfort und Sicherheit in den eigenen vier Wänden bieten. Sie finden leichter Angebote und Dienstleistungen, die ihre Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigen.

Unterstützt wird das Markenzeichen vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH).

Generationenfreundlicher Betrieb
www.generationenfreundlicher-betrieb.de

Der nächste Lehrgang

Jetzt zum nächsten Lehrgang anmelden: Am 15. und 22. Februar 2018 von 9 bis 17 Uhr findet im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Heilbronn-Franken der nächste Lehrgang „Generationenfreundlicher Betrieb – Service und Komfort" statt. Das Kursentgelt beträgt 270 Euro.

 

Weitere Informationen

Dipl.-Betriebswirt (FH) Jochen Rieschl
Bildungs- und Technologiezentrum

Tel. 07131 791-2704
Fax 07131 791-2584
Jochen.Rieschl--at--btz-heilbronn.de