Kerstin Colak

Sachverständige helfen weiter, wenn es mal Streit gibt

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 5. Dezember 2017

Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken hat einen neuen Sachverständigen öffentlich bestellt und vereidigt: Eberhard Schmidt aus Lauffen für das Gebäudereiniger-Handwerk. Er hilft ab sofort als neutraler Experte weiter, wenn es zum Streit zwischen Kunde und Handwerker gekommen ist. Sachverständige sind besonders qualifizierte Handwerker, die ihre Eignung durch Sachkunde, Unabhängigkeit, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit nachgewiesen haben.

 Unstimmigkeiten vom Profi klären lassen

Mit Hilfe eines Privatgutachtens können Verbraucher beispielsweise entscheiden, wie sie bei Auseinandersetzungen weiter vorgehen: Prozess ja oder nein? Grundlegende Bedeutung kommt den Sachverständigen in ihrer Tätigkeit als Gerichtsgutachter zu. Die Gutachten sind Beweismittel für Fachfragen, die von entscheidungserheblicher Bedeutung sind und die das Gericht aus eigener Sachkenntnis nicht beantworten kann.

Derzeit sind bei der Handwerkskammer Heilbronn-Franken 64 Sachverständige in 30 Gewerken öffentlich bestellt und vereidigt. Deren Kontaktdaten stehen über eine Datenbank unter www.hwk-heilbronn.de/sachverstaendige zur Verfügung. Außerdem kann bei Regina Müller von der Rechtsabteilung der Handwerkskammer eine aktuelle Liste aller Sachverständigen angefordert werden.

Weitere Informationen

Regina Müller
Recht

Tel. 07131 791-141
Fax 07131 791-2541
Regina.Mueller--at--hwk-heilbronn.de

Sachverständigendatenbank