Marcel Schauer, Fotolia

Sprechtag Ausland und Export am 26. September in Heilbronn

Pressemitteilung der Handwerkskammer vom 8. September 2017

Lohnt sich ein Auftrag im Ausland für meinen Betrieb? Wie finde ich Kunden oder Lieferanten im Ausland? Welche Förderungen kann ich von der Europäischen Union erhalten? Was muss ich in Frankreich oder in der Schweiz beachten? Diese und viele weitere Fragen beantworten die Außenwirtschaftsexperten von Handwerk International Baden Württemberg am Sprechtag Ausland und Export der Handwerkskammer Heilbronn-Franken.

Egal, ob Sie zum ersten Mal über einen Auftrag im Ausland nachdenken oder schon vor Ihrem nächsten großen Projekt stehen. Der Sprechtag richtet sich an Einsteiger wie Exportprofis und findet am Dienstag, 26. September bei der Handwerkskammer in Heilbronn statt. Die kostenlose Beratung dauert circa zwei bis drei Stunden.

 Anmeldung

Zum Sprechtag ist eine Anmeldung erforderlich und zu richten an:

Beate Hönnige
Unternehmensberatung

Tel. 07131 791-171
Fax 07131 791-2571
Beate.Hoennige--at--hwk-heilbronn.de